Last Minute Osterdeko – 3 Ideen mit Anleitung

Ostern steht vor der Tür und dir fehlt noch die Osterdeko? Hier findest du Last Minute-Ideen.

Ostereier aus Moos und Draht

Diese schönen Ostereier sind der Hingucker in jedem Osterkörbchen, eignen sich wunderbar als kleines Geschenk zur Osterzeit und können sowohl innen wie auch außen verwendet werden.

Für die Mooseier wird das Moos in befüllbare Ostereier gestopft. Nach zwei Stunden auf der warmen Heizung behält das Moos dauerhaft seine Eiform. Als Form eignen sich Plastikeier, Pappeier und Styroporeier.

Mit Draht werden die Stroheier umwickelt. Das Stroh kann hinterher angezündet werden. Die Eier aus Draht sind anschließend leer, denn der Draht brennt natürlich nicht. Auch andere Figuren ließen sich auf diese Weise herstellen, denn Strohfiguren gibt es sehr viele. Nur das Wickeln ist bei ihnen etwas schwieriger, weil sehr gleichmäßig mit dem Draht gearbeitet werden muss, damit am Ende auch eine schöne Figur entsteht.

Osterhasen aus Kuschelsocken

Einsame Socken hat fast jeder. Besonders die warmen Kuschelsocken eignen sich gut zum Basteln dieser Osterhasen. Gefüllt werden sie mit einem Beutel Sand oder kleinen Steinchen, um sie zu beschweren.

Genauso eigen sich aber auch Dinkel oder Kirschkerne, sodass sie später auch als Wärmekissen benutzt werden können. Nur auf Plastikteile wie die Wackelaugen müsst man dann verzichten. Mit Watte gefüllt gehen sie auch als Kuscheltier durch. Ohne verschluckbare Kleinteile sogar als Spielzeug für Katzen oder kleine Hunde.

Pom Pom-Küken und Osterhasen

Pom Poms lassen sich mit fertigen Pom Pom-Makern, mit Halbkreisen aus Pappe und sogar mit einer Gabel basteln. Wie das folgende Video zeigt, klappt es sogar ganz ohne Hilfsmittel, nur mit den Händen.

Du benötigst hierfür lediglich noch etwas Wolle – für ein Küken natürlich in Gelb, für das Häschen weiß, braun oder deine bevorzugte Farbe.

Die Augen sind aus selbstklebenden Wackelaugen. Ohren und Schnäbel kannst du aus Moosgummi, Filz oder einem anderen Material machen, das du noch zu Hause liegen hast.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.